Glas Nanoversiegelung

von SMA Nanotechnologie aus Oberösterreich

Eine Nanoversiegelung von Glas- und Keramikoberflächen verhindert das Eindringen von Wasser und Schmutz in die Poren und hält die Flächen somit lange sauber und schön. Das ist eine große Erleichterung für die Reinigung vieler Bereiche, z.B. große Glasflächen, Sanitärbereiche, Solarien etc.

Die Wirkung der Nanoversiegelung bei Glas und Keramik

Ziel der Nanoversiegelung ist es, Glas- und Keramikoberflächen so lange wie möglich sauber zu halten. Damit wird der körperliche und finanzielle Aufwand des ständigen Putzens erheblich reduziert und die Schönheit der Materialien länger erhalten. Eine Nanoversiegelung ist quasi eine Imprägnierung (Hydrophobierung) von Glas und Keramik gegen Wasser und Schmutz. Die Poren der Glasoberfläche erhalten beim Auftragen der Nanoversiegelung eine langfristig schmutzabweisende Oberfläche durch Millionen von kleinen Nanopartikeln. Die Nanostruktur verändert dabei nicht sichtbar die Oberflächenspannung sondern die Nanopartikel heben die Anziehungskräfte (Adhäsion) der Oberfläche auf. Entscheidend für einen Langzeiteffekt ist, dass die Nanopartikel möglichst lange in der Glaspore haften bleiben.

Vorteile und Anwendungsbereiche der Nanoversiegelung für Glas und Keramik

Die gute Wirksamkeit der Nanoversiegelung hat keine negativen Nebeneffekte. Alle Materialien bleiben in Ihrem Aussehen und in Ihrer Qualität erhalten, ja werden sogar noch verbessert. Nanoversiegelungen sind besonders für Bereiche zu empfehlen, in denen die Materialien Glas oder Keramik großflächig zur Anwendung kommen und häufig geputzt werden müssten, zum Beispiel bei Gebäudeglas, Solaranlagen, Duschkabinen, Sanitäranlagen und allen anderen Glas- und Keramikoberflächen. Der körperliche und finanzielle Putzaufwand wird dadurch erheblich reduziert.

Weitere Informationen erhalten Sie bei SMA Nanotechnologie in Oberösterreich

Sie wollen weniger putzen bzw. Ihre Ausgaben für Putzhilfen wesentlich reduzieren? Sie wollen Ihre Glas- und Keramikflächen lange in schönem Zustand erhalten? Dann ist die Nanoversiegelung genau das richtige für Sie. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.